Vierziger von Drezdenko

Distanz 40.6 km
Wanderzeit 5:15
Schwierigkeitsgrad leicht
Der malerische Radweg führt durch die reizvollen Wälder des Noteć-Urwalds und verläuft größtenteils auf unbefestigten Wegen. Es lohnt sich einen Abstecher in Richtung des Reservats „Lubiatowskie Uroczyska“ am Lubiatówko See zu machen. Der nicht große Strand am Solecko See ist ein guter Ort zum Erholen. An der Strecke steht in Trzebicz die Herz-Jesu-Kirche. Des Weiteren lohnt es sich in Drezdenko vorbeizuschauen, um die interessantesten Denkmäler der Stadt zu sehen.
distanz (km) wysokość m n.p.m.

Orte auf der Strecke

Region

Pojezierze Dobiegniewskie i Łagowskie

Über die Region Das Tätigkeitsgebiet des Vereins „Stowarzyszenie LGD Brama...