Naturpfad „Ptasim szlakiem” (Entlang des Vogelpfades)

Distanz 2.1 km
Wanderzeit 2:30
Schwierigkeitsgrad leicht
Der „Vogelpfad“ ist einer der Naturpfade im Nationalpark Warthemündung. Der Betonweg führt durch die charakteristischsten Lebensräume inmitten der Überflutungswiesen. Aus der Sicht eines Hobby-Ornithologen ist dies ein Kultweg. Entlang des Wegs stehen Überdachungen, Informationstafeln, Sitzbänke, eine Aussichtsplattform sowie ein Vogelbeobachtungshaus. Rückkehr auf dem selben Weg. Gut ausgewiesene Anfahrt ab dem Kreisverkehr in Słońsk. Auf Grund des variierenden Wasserstandes in diesem Teil des Parks, kann der Pfad zeitweise geflutet und damit unzugänglich sein. Sich auf den Weg machend, ist an ein Fernglas, ein Fernrohr, einen Vogelatlas sowie einen speziellen Reiseführer für diesen Pfad zu denken.

Region

Lubuski Przełom Odry

Über die Region Das Gebiet umfasst sieben benachbarte Gemeinden, die entlang der Oder...