Weg der historischen Kirchen im Landkreis Stargard – West (blaue Markierungen)

Distanz 93.0 km
Wanderzeit 7:00
Schwierigkeitsgrad schwer
Der Weg führt durch drei Gemeinden des Landkreises Stargard (Stargard, Kobylanka und Stara Dąbrowa) und durchschneidet den Fluss Ina sowie dessen Zufluss die Mała Ina. Unterwegs kann die bezaubernde Schönheit des frühglazialen Landschaftsbildes bewundert werden, zahlreiche Ose, Kame und Drumline gestalten das monotone Flachland abwechslungsreich. Es werden knapp 30 Ortschaften besucht, in denen sich Kirchen, Paläste und Parks befinden. All dies ist vom Nebel vieler Legenden umwoben sowie von Erzählungen über wahre Begebenheiten. Dazu zählt die über den Abt von Kołbacz, für den der Teufel Lavarets zum Miedwie See heranschaffte. Der Weg führt über mehrere Kilometer entlang genau dieses Sees, der zu den fünf größten Seen Polens gehört.
distanz (km) wysokość m n.p.m.

Orte auf der Strecke

Region

Równina Pyrzycko-Stargardzka

Über die Region Ein Besuch in der Region ist eine wunderbare Gelegenheit zum Kontakt mit...